Uelzen Hilft: Hoppeln auf Bestellung

Der Osterhase besucht am Sonntag einige Kinder

08. April 2020. Normalerweise hoppelt er von Familie zu Familie und versteckt dabei unerkannt die Ostereier. Nur wenige Kinder bekommen ihn in dieser Zeit zu sehen. Nun hat sich die Fellnase kurzfristig dazu entschieden, sich einigen Kinder am Sonntag in Uelzen stellvertretend kurz zu zeigen. Für Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren, die aufgrund geschlossener Kitas und Grundschulen zuhause sind, hat sich das Stadtmarketing Uelzen eine schöne, bunte Aktion mit dem Osterhasen überlegt. Eltern können das Langohr persönlich am Sonntag nach Hause bestellen. Dieser klingelt, bringt ein kleines Geschenk mit, winkt herzlich und hoppelt entspannt weiter.


Eltern, die ihre Kindern mit dem Osterhasen am Sonntag überraschen wollen, können am Donnerstag, 9. April, zwischen 15 und 15:30 Uhr unter Tel. +49 581 97319941 das Stadtmarketing anrufen und das Schlappohr bestellen. Die ersten 20 Anrufer bekommen den Zuschlag. Außerdem können Eltern am Donnerstag bis 16 Uhr auch eine Email an info@stadtmarketing-uelzen.de verfassen. „Dort können Sie uns mit wenigen Sätzen beschreiben, warum Sie denken, dass der Osterhase auch unbedingt bei Ihnen Halt machen sollte“, erklärt das Stadtmarketing-Team. Aus den Einsendungen werden zusätzlich zehn weitere Bewerber ausgewählt, die der Osterhase besucht.


Der Service ist kostenfrei und wird vom Handelsverein Uelzen unterstützt. „Der Osterhase hat bestätigt, dass er sich freut, am Sonntag in der Stadt Uelzen und in den Ortsteilen einige Kinder besuchen zu dürfen. Natürlich hält sich auch der Osthase an die Empfehlungen zu Abständen und entsprechenden Vorsichtmaßnahmen“, ergänzt das Stadtmarketing. Das Uelzen-Hilft Team der inzwischen 60 ehrenamtlichen Ausfahrer hat bereits signalisiert, den Hasen bei seiner Tour zu unterstützen. Für Menschen die noch Lebensmittel über die Ostertage benötigen, erinnert das Stadtmarketing-Team daran, spätestens bis Donnerstag um 12 Uhr die Bestellungen aufzugeben.

Mehr über 'Uelzen hilft' erfahren

Weitere Themen, die sie interessieren könnten

Kooperationspartner des Stadtmarketings