Suchspiel Leu: Jubiläumsmaskottchen wurde gefunden

Neuer Hinweis für Februar

Hansestadt Uelzen, 01.02.2021 – Diesmal hatte sich der Stofflöwe Leu im Schaufenster von Christian Mocek versteckt und wurde kurz darauf von Viola Trapp entdeckt. Das Maskottchen hatte zuvor angegeben, dass er sich auf seiner Entdeckungsreise durch die Uelzener Innenstadt ausgesperrt hatte und somit verlässliche und schnelle Hilfe von Experten brauchte.

 

Die Gewinnerin des Januar-Gewinnspiels erhielt als Finderlohn einen 50-Euro Gutschein, einlösbar beim Fundort. Melanie und Christian Mocek überreichten dem Stadtmarketing, stellvertretend für die Gewinnerin, den Gutschein und freuen sich darauf Frau Trapp auch zur jetzigen Zeit begrüßen zu können.

 

Das Suchspiel geht bereits weiter mit einem neuen Hinweis: Nachdem Leu wieder sicher zuhause angelangt ist, verspürt er großen Hunger. Er möchte sich jedoch bewusst ernähren und beschließt daher sich in einem traditionsreichen Lokal, welches in diesem Jahr 35 Jahre Bestand in Uelzen hat, einen frischen Salat nach seiner Wahl zusammenstellen zu lassen. Zum Glück kann er seine leckere gesunde Wahl auch gemütlich zuhause verzehren.

Mehr über das Gewinnspiel mit Leu erfahren

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Kooperationspartner des Stadtmarketings

Schriftgröße