Hot Spot Uelzen:

Neuer Termin für regelmäßiges Netzwerktreffen steht fest

Hansestadt Uelzen, 19.08.2020. Das Stadtmarketing Uelzen veranstaltet seit diesem Jahr unter dem Motto „Kaufe lokal!“ eine neue Netzwerkveranstaltung „Hot-Spot Uelzen“ für Einzelhändler und Unternehmer. Ziel ist, sich auszutauschen und Aktionen zu überlegen, um den lokalen Handel zu fördern.


Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 27. August, um 16 Uhr per Videokonferenz statt. Im virtuellen Raum stellt das Stadtmarketing das aktuelle Konzept zum Late Light Shopping vor und möchte konkrete Ideen diskutieren. Zudem soll es einen kurzen Austausch zur aktuellen Lage geben. Interessierte können sich bis zum 26. August per Mail anmelden: info@stadtmarketing-uelzen.de. Die Zugangsdaten für die Konferenz werden im Anschluss verschickt.


Hot Spot Uelzen soll demnächst nicht nur virtuell sondern monatlich in wechselnden Locations stattfinden. So hat jeder Händler die Möglichkeit, sein Geschäft vor Ort vorzustellen und über die aktuelle Lage zu berichten. Angedacht ist auch, dass sich die Teilnehmer bei dem Netzwerktreffen zu einem jeweils festgelegten Thema austauschen können. „Das Konzept soll gemeinsam mit den Händlern wachsen. So können wir gemeinsam die Treffen gestalten und thematisch strukturieren, sodass Hot Spot Uelzen aktiv und rege genutzt wird“, betont das Team des Stadtmarketings.

Weitere Themen, die Sie interessieren können

Kooperationspartner des Stadtmarketings