Honky Tonk Premiere am 16. November: Der Countdown läuft

DIESEN SAMSTAG Honky Tonk Kneipenfestival Uelzen am 16. November

13.11.2019. JETZT ist es endlich soweit. Die lange Nacht der Livemusik, unterstützt vom Stadtmarketing Uelzen, startet am kommenden Samstag in ihre erste Runde. Livemusik wird an diesem Abend ganz groß geschrieben. Für die ganze Partynacht mit insgesamt 11 Konzerten und DJ Sessions muss man nur einmal bezahlen und man erhält somit zu allen Festivallocations freien Zutritt. Noch bis zum 16. November erhält man die Eintrittsbändchen für 14 EUR in folgenden VVK-Stellen: bei der Stadt- und Touristinformation (Herzogenplatz 2), bei der Allgemeinen Zeitung (Groß Liederner Str. 45) und in allen Honky Tonk® Lokalen. Tickets zum Download gibt es noch bis Freitag 12 Uhr auf www.honky-tonk.de. An der Abendkasse kostet es dann 17 EUR. Musikbeginn ist ab 20 Uhr.

 

ACHTUNG Schnäppchenjäger! Am 15.11. kann man das Eintrittsbändchen zum Festival von 18 bis 19 Uhr zum unschlagbaren Sparpreis von  nur 12 EUR exklusiv bei Expert Uelzen
(Meisterweg 2, Uelzen) erwerben. Die Bändchen sind limitiert auf 500 Stück. Es können nur pro Person 4 Stück vergeben werden. Wer noch nicht weiß, wie er seine Musikroute planen möchte, hier nochmal alle Bandvorstellungen:

 

International wird es ab 20 Uhr im Cafe Mephisto. Worthy unplugged feat. Ina Zeplin ist eine wunderbare Kombination von zwei musikalischen Talenten, die sich sofort in die Herzen der Honky Tonker spielen! Kein geringerer als Bass-Virtuose, Sänger und Gitarrist Reggie Worthy, zeigt hier sein Talent als Solokünstler. Durch seine Zusammenarbeit mit Größen wie Eric Burdon, Udo Lindenberg und Ike & Tina Turner, erlangte er einen beachtlichen Bekanntheitsgrad und gehört seitdem zur Bass-Elite Europas! Mit der wundervollen Sängerin und Gitarristin Ina Zeplin präsentieren sich zwei Musiker, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Freuen darf man sich auf funky Blues’n’Soul Sounds!

 

Eine Latin-Party gibt es ab 20 Uhr im Alcatraz. Tino Mueras y Salsa Latino spielen südamerikanische Gassenhauer die in Bauch und Beine gehen. Ein toller Mix aus Salsa moderna, Merenque, Cumbia, Bolero, Bachata bis hin zu modernen Latino Poptiteln verführen zum Tanzen. Eine kratzige Frauenstimme voller Blues und Soul trifft auf samtweiche Gitarrenklänge und die gefühlvolle Stimme eines jungen Mannes, der die Weite der mongolischen Steppe in
seiner Seele trägt. Die Rede ist von Frau Elfi & Hannes Bungenberg. Für beide ist Musik mehr als nur Hobby. Sie leben die Musik. Wo? Im Einstein ab 20 Uhr. ACE OF SPADES bringen Rock mit einem guten Schuss Rock(plus Roll)-Party-Feeling ins Zanzibar. Die aktuellen Charts kommen hier eher selten vor, denn der Fokus liegt eher auf Rockmusik der 70er und 80er Jahre. Beginn: 21.30 Uhr!

 

Lust auf eine Portion Pop oder Funk? Vielleicht Blues, oder doch lieber Soul? Wer sich da nicht ganz sicher ist, der sollte unbedingt bei The Richtones im Cafe Stadtgarten ab 20 Uhr
vorbeischauen. Ihr Repertoire: Von Motown bis Mars, über Amy Winehouse und die Jackson Five Tanzbar, edel und stilecht! Im Fokus dabei: die soulige Powerstimme von Frontfrau und Kraftbündel Janina Ribeiro. Kreative Arrangements, hervorragende Solisten und eine mitreißende Bühnenshow lassen den Funken schon nach den ersten Takten auf das Publikum überspringen. Die GoGorillas vereinen im Mr. T 21 Uhr die besten Songs der 90er in ihrem Programm und bringen einen für die 90er typischen Mix aus  Rock/Crossover/HipHop auf die Bühne. Auf Sounds von Green Day, Soundgarden, über Nirvana, Red Hot Chili Peppers bis hin zu Limp Bizkit und Rage Against The Machine darf sich gefreut werden. Bei einem Bierchen und irischem Sound kann man den Abend mit Larkin im Kocki's ab 20 Uhr bestens verbringen. Mit viel Spaß, Energie und Humor zelebrieren sie irische Musik. Mal kantig, ungezügelt oder einfach nur  kraftstrotzend. Rasant gespielte Fiddle-Tunes aus Attila´s Teufelsgeige sind ein besonderer  Ohrenschmauss.

Die Band The Fair Ends  präsentieren im Cafe Komma Hits von Johnny Cash über Jerry Reed bis Chris Isaak, Jace Everett und Jeff Bridges. Wann? Ab 21 Uhr. Soul-, Funk- & Partyhits lassen die Musiker von Jamstreet erklingen. Sie sind eine Leipziger Band, die live unglaublich überzeugen, nah am Publikum sind und mit ihrem musikalischen Können ganz klar Massen begeistern. Ob Pop, Rap, Rock, Soul - sie haben ein riesiges Repertoire und werden beste Stimmung auf die Bühne vom Asado.Deli ab 20 Uhr zaubern. Im Hofinger steht Patrick Wilkens ab 20 Uhr auf der Bühne. Der Sound klingt wie bei einer mehrköpfigen Liveband. Mit seinem Looper nimmt er alle Instrumente live vor dem Publikum auf. Dies integriert er dann direkt in seine Songs. Das Ergebnis: eine beeindruckende Musik- Kulisse mit mitreißenden Hits von Bob Marley über Avicii bis hin zu The Police und Ed
Sheeran. Ab 22 Uhr gibt es im Night Life Classic Rock, mit Schwerpunkten auf Blues Rock der frühen 70er, Southern Rock, Southern Soul und Roots Rock von der Band  Station.Rock. Songs von Joe Cocker, Eric Clapton, Rolling Stones, The Who, J.J. Cale, Steve Winwood, Paul Weller, Simply Red oder Tedeschi Trucks Band kommen hier nicht zu kurz.

Alle Infos zum Festival gibt es auf www.honky-tonk.de oder unter www.stadtmarketing-uelzen.de.

 

Bands und Locations

01 Alcatraz, Mühlenstr. 9a

20–1 Uhr: Tino Mueras y Salsa Latino Quartett, Latin-Party

 

02 Asado.Deli, Lüneburger Str. 49

20–1 Uhr: JAMSTREET, Soul-, Funk- & Partyhits

 

03 Cafe Komma, Schnellenmarkt 11

21–2 Uhr: The Fair Ends, Finest Johnny Cash Cover & More!

 

04 Cafe Mephisto, Achterstr. 9

20–1 Uhr: Worthy unplugged feat. Ina Zeplin, Absolutely Funk

 

05 Cafe Stadtgarten, Stadtgarten 1

20–1 Uhr: The Richtones, Funk, Soul, Rhythm & Blues und Pop-Classics

 

06 E-Werk, Dieterichsstr. 1

22–0 Uhr: DJane Sabbi, Warm up Party

0–5 Uhr: SPINBROS, DJ Special mit House, Electro, Trap & Charts

Sondereintritt 10 EUR/Mit Eintrittsbändchen freier Eintritt!

 

07 Einstein, Achterstr. 5

20–1 Uhr: Frau Elfi & Hannes Bungenberg, Souliger Blues

 

08 Hofinger, Gudesstr. 35

20–1 Uhr: Patrick Wilkens, Cover-Loops von Bob Marley über Avicii bis hin zu The Police und
Ed Sheeran

 

09 Hutladen, Gudesstr. 35

20–1 Uhr: Ein leckerer Cocktail gefällig?

 

10 Kocki's, Gudesstr. 56

20–1 Uhr: Larkin, Celtic-Power-Folk

 

11 Mr. T, Ringstr. 4

21–2 Uhr: GoGorillas, 90er-Mix aus Rock, Crossover und HipHop

 

12 Night Life, Dieterichsstr. 1

22–3 Uhr: Station.Rock, Classic-Rock, Blues-Rrock, Southern-Rock

 

13 Zanzibar, Gudesstr. 56

21.30-2 Uhr: Ace of Spades, Glam-, Punk und Party-Rock & Roll

 

14 Fiesta Uelzen, Rademacherstr. 15

GANZ NEU MIT DAZU GEKOMMEN!

20–3 Uhr: NDW- und Schlag

 

Leipzig, 13.11.2019


Presse Kontakt:

Blues Agency-Veranstaltungen GmbH
Kantstraße 23
04275 Leipzig
Katrin Wenzel
Tel. 0341-303 73 00
Fax 0341-303 73 33
Mail kw@bluesagency.de
Web www.honky-tonk.de

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Kooperationspartner des Stadtmarketings