Herbstgefühle in der Innenstadt: Kulturelles Shopping-Erlebnis in Uelzen

Verkaufsoffener Sonntag am 25. Oktober: Angebote und Aktionen Laden ein

Hansestadt Uelzen, 07.10.2020. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres in Uelzen startet am 25. Oktober in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Der herbstliche Einkaufsbummel in der Hansestadt bietet an diesem Tag Angebote und Aktionen, wie Walking Acts, Kunst und Kultur im Schaufenster oder eine Oldtimer-Ausstellung auf dem Herzogenplatz. Der Handelsverein und das Stadtmarketing Uelzen freuen sich, wieder zum Shoppen im taditionellen Format in die Innenstadt einzuladen – wurde doch der im Frühling angesetzte verkaufsoffene Sonntag aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie durch einen Livestream ersetzt.


Ein breites Angebot an Musik, darstellender Kunst, sowie kultureller Unterhaltung wird sich durch die gesamte Innenstadt verteilen und lädt zum Flanieren und Staunen ein. Im Fokus steht, die Uelzener Kulturszene nachhaltig zu stärken. „Die Corona-Krise hat auch unsere Künstler und Artisten nicht verschont und somit gilt es, diese ebenfalls zu unterstützen und ihnen eine Plattform zu geben“, erläuterte das Team des Stadtmarketings. Hier bietet Kultur im Schaufenster eine attrakive Form der Unterhaltung für Jung und Alt. Gleichzeitig werden leerstehende Flächen wieder lebendig gestaltet. Jegliche Aktionen werden corona-konform gestaltet, unter der Einbehaltung von einem vorab erstellten Hygienekonzept.


Das Parken ist am verkaufsoffenen Sonntag rund um die Innenstadt kostenfrei möglich. Alle Aktionen gibt es vorab unter www.stadtmarketing-uelzen.de.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Kooperationspartner des Stadtmarketings