Neue Geschenkidee: Ein Gutschein für ganz Uelzen

Linda Vogt-GrönckeAllgemeinLeave a Comment

Quelle: Zmyle, grafische Abweichungen möglich.

Quelle: Zmyle, grafische Abweichungen möglich.

Das Stadtmarketing sorgt für einen neuen Impuls für die Wettbewerbsfähigkeit des Handels: Uelzen bekommt einen Stadtgutschein. Damit können die Kunden in verschiedenen Geschäften einkaufen. Das System ist denkbar einfach: Der neue Gutschein kann mit beliebigem Wert gekauft und in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden. Dazu zählen Cafés, Restaurants sowie Bekleidungsgeschäfte oder Läden mit Waren des täglichen Gebrauchs. Der Stadtgutschein geht am nächsten verkaufsoffenen Sonntag, der am 27. Oktober stattfindet, an den Start.

Der Stadtgutschein bietet ein neues Einkaufserlebnis und soll Uelzen zugleich im Wettbewerb gegen den Online-Handel fitter machen. „Alle, die gerne das Gesamtpaket Uelzen verschenken, können den Vorteil nutzen, dass man sich auf der Suche nach einem Geschenk nicht auf einen bestimmten Laden festlegen muss, das Geld aber auf jeden Fall in Uelzen ausgegeben wird und somit in der Hansestadt bleibt“, freuen sich Christopher Siebe und Katharina Dundler vom Stadtmarketing der Hansestadt Uelzen. Dabei dürfte für den Kunden vor allem die Warenvielfalt als besonderes Plus zählen, denn der Gutschein kann auch in Teilbeträgen und in verschiedenen Geschäften eingelöst werden. Rabatte gibt es dabei nur individuell in den Läden – allgemein fungiert der Stadtgutschein als klassische Wertkarte, die gegen eine Ware oder Dienstleistung eingetauscht werden kann.

Der Stadtgutschein kann ab dem 27. Oktober online über die Homepage des Stadtmarketings www.stadtmarketing-uelzen.de erworben und ausgedruckt oder alternativ über Mail bzw. Handy direkt versendet werden. Zusätzlich gibt es den Gutschein natürlich auch online und in Papierform in jedem teilnehmenden Geschäft, sowie in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus.  „Das Stadtmarketing hat zur Einführung noch ein paar kleine Überraschungen geplant, um die neue Geschenkidee allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Uelzen und Umgebung näher zu bringen“, sagt Stadtmanagerin Dundler. Welche Läden und Gastronomen dabei sind, erfahren die Bürger rechtzeitig zum Start.

Auch die Uelzener Wirtschaftsbetriebe beteiligen sich an dem Vorhaben. Diese können ihren Mitarbeitern den Einkaufsgutschein bis zu einem Betrag von monatlich 44 Euro pro Monat steuer- und abgabenfrei als Gehaltszusatz gewähren. Neben dem Effekt der Mitarbeiter-Bindung wird dadurch die Innenstadt und die Handelsstruktur Uelzens unterstützt und die Stadt im regionalen Standortwettbewerb gestärkt. „Insgesamt entsteht ein Gesamtprojekt Stadtgutschein, mit dem Jede und Jeder seinen ganz individuellen Beitrag für Uelzen leisten kann und gleichzeitig selbst viele Vorteile hat“, so Siebe, interimistischer Leiter des Stadtmarketings.

Bei Fragen zum neuen Stadtgutschein hilft Ihnen Stadtmanagerin Katharina Dundler telefonisch unter 0172 42 39 903 oder per Mail an kdundler@stadtmarketing-uelzen.de gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.