Markt und Programm

des dritten Hansefestes Uelzen

Zeiten des Hansefestes 2020
  • Samstag, 12. September von 10:00 bis 22:00 Uhr
  • Sonntag, 13. September von 10:00 bis 18:00 Uhr, Hansefrühstück am Sonntag ab 11:00 Uhr
Hanseatisches Markttreiben

Am Sonnabend, 12. September, ab 10 Uhr, laden im Schnellenmarktviertel Handwerker und Kaufleute in ihre Hütten und Zelte zur Zeitreise ein und präsentieren ihre zahlreichen traditionellen Gewerke. Schmiede, Drechsler, Töpfer, Glasmacher und vieles mehr werden zu bestaunen sein. Rund drei Dutzend Stände laden zum Bummeln, Staunen und Mitmachen ein. Auch lokale Handwerker präsentieren ihre Waren im mittelalterlichen Stil.

Auch in diesem Jahr lädt die Hansestadt Uelzen wieder Delegationen aus den befreundeten Hansestädten ein um gemeinsam das 750-jährige Stadtjubiläum Uelzens beim Hansefest zu feiern.

Schankwirte und Gaumenschmeichler rücken Hunger und Durst zu Leibe. Deftiges und Süßes ist geboten. Dazu gibt es leckeres Bier, guten Wein, edlen Kaffee und allerhand feine Getränke für den klaren Verstand.

Unterhaltung und Programm

Spielleute, Musikgruppen und Gaukler werden auf Bühne und Platz umherziehen und das Publikum erfreuen. Auch für die Kleinsten ist bestens gesorgt – viele Spiele und Aktionen von Mäuseroulette bis Kinderschminken warten auf unsere jungen Hanseaten.

Ein Open Air-Gottesdienst der St.-Marien-Kirche sowie das anschließende Hansefrühstück (mit Anmeldung!) leiten den Sonntag am Schnellenbrunnen ein. Der Open-Air Gottesdienst der evang.-luth. Kirchengemeinde der Stadt Uelzen bietet etwas für „Leib und Seele“ unter freiem Himmel und mit flotten Klängen und Worten. Für die musikalische Begleitung sorgen die Bläser vom Posaunenchor. Los geht`s am Sonntag um 10 Uhr.

Plattdeutsche Beiträge und Andachten in der Heiligen Geist Kapelle geben einen Eindruck der in der Hansezeit weit verbreiteten niederdeutschen Sprache.

Das detaillierte Programm finden Sie in Kürze hier.

Hansefrühstück

Gemeinsam schlemmen, klönen und in die Hansegeschichte eintauchen - dazu haben die Gäste des Hansefrühstücks am 13. September Gelegenheit. Uelzen trifft sich ab 11 Uhr am Brunnen des historischen Schnellenmarktes. Diverse Tafeln stehen bereit, um das mitgebrachte Frühstück zu tragen.

Reservierungen nimmt das Stadtmarketing Uelzen ab sofort per Mail unter info@stadtmarketing-uelzen.de entgegen.
Weitere Informationen unter +49 581 973 199 42.

 

Das beliebte Frühstück findet bereits zum elften Mal statt. Alljährlich treffen sich Bürger und Gäste mit Thermoskannen, Brötchen und Leckereien, um sich gegenseitig zu verwöhnen und in geselliger Runde den Vormittag zu genießen. Frische Brötchen können auf dem Hansemarkt erworben werden.

Kooperationspartner des Stadtmarketings